Physiotherapie

Die Physiotherapie orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die bei der physiotherapeutische Untersuchung festgestellt werden.

 

Wir nutzen sowohl diagnostische, wie auch pädagogische und manuelle Kompetenzen. Gegebenenfalls ergänzen wir diese durch natürliche physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) und fördern die Eigenaktivität (koordinierte Muskelaktivität sowie die bewusste Wahrnehmung) des Patienten.

 

Die Behandlung ist an Ihre anatomischen und physiologischen, motivationalen und kognitiven Gegebenheiten angepasst.